Diese Webseite verwendet Cookies
Um die Warenkorbfunktion zu ermöglichen, verwendet diese Webseite Cookies.
×
EUSL Verlag
×
 x 

0 Artikel im Warenkorb.

Personalentwicklung als wirtschaftspädagogische Fragestellung

von Dittmar, Jörg
ISBN: 3-933436-26-5
Seiten: 220
Zustand: neu
Erscheinungsdatum: 01.05.2001
Reihe: Wirtschaftspädagogisches Forum Band 15
Preis: 20,00 €
inkl. MWSt. zuzügl. Versandkosten
Beschreibung

Themen der betrieblichen und beruflichen Qualifikation und Qualifi-zierung werden seit einigen Jahren zunehmend als bedeutsamer Ge-genstand der Diskussion um die Leistungsfähigkeit von Organisatio-nen erkannt. Von einer Personalentwicklung (PE) werden dabei nütz-liche Erträge für den einzelnen, die Organisation und für das Umfeld erwartet. Dabei kann eine weitgehende Eingrenzung bisheriger Ausein-andersetzungen in den wissenschaftlichen Disziplinen auf den jeweils disziplinären Fokus ebenso beobachtet werden wie eine überwiegend sehr pragmatisch orientierte Auflistung einzelner Methoden in Beiträ-gen, die sich direkt an die Handelnden in den Unternehmen richten. Für eine reflexive Durchdringung erscheint eine Vergewisserung über vorliegende Aussagen und Konzeptionen unabdingbar; dies auch, be-vor gestalterische Aufgaben einer systematischen und argumentativen Personalentwicklung zielorientiert und erfolgreich wahrgenommen werden. Die vorliegende Arbeit setzt an diesem Punkt an. Bearbeitungs-begleitend ist die Annahme, dass das Lernenund Lehren - für jede Personalentwicklungskonzeption und -maßnahme das wichtigste von Beginn an zu berücksichtigende Phänomen darstellt. Ein Schwerpunkt dieser Arbeit besteht in der Aufarbeitung zentraler didaktischer Diskussionen und Modelle und deren Zusammenführung in einer allgemeinen integrierenden didaktischen Modellierung. Diese wird mit der Analyse vorliegender Ausführungen zur PE verbunden und auf diese Weise aufgezeigt, welche Überlegungen zum Lernen in der PE-Diskussion aufgenommen wurden und welche Defizite noch identifi-ziert werden können. So richtet sich das Buch an alle, die sich für - ins-besondere didaktische - Grundlagen betrieblicher Bildungsarbeit interessieren.

×

TOP