Diese Webseite verwendet Cookies
Um die Warenkorbfunktion zu ermöglichen, verwendet diese Webseite Cookies.
×
EUSL Verlag
×
 x 

0 Artikel im Warenkorb.

Weiterentwicklung dualer Berufsausbildung: Konsekutiv, kompetenzorientiert, konnektiv. Erfahrungen und Impulse aus dem Schulversuch EARA

von Wirth, Karin; Krille, Frank; Tramm, Tade; Vollmer, Thomas (Hrsg.)
ISBN: 978-3-940625-37-3
Seiten: 184
Erscheinungsdatum: Dezember 2013
Preis: 35,00 €
inkl. MWSt. zuzügl. Versandkosten
Beschreibung

 

Unter dem Titel „Erprobung neu strukturierter Ausbildungsformen im Rahmen des Ausbildungskonsenses 2007 – 2010“ (EARA) führte das Hamburger Institut für berufliche Bildung in Zusammenarbeit mit zwei beruflichen Schulen einen Schulversuch durch, in dem eine alternative Form der beruflichen Ausbildung erprobt wurde. Ziel desSchulversuchs war es, das Konzept der bisherigen vollqualifizierenden Berufsfachschule mit der Erlangung der Fachhochschulreife und einem regulären dualen Ausbildungsabschluss zu verknüpfen. Damit sollte die bisher übliche Verweildauer vieler Jugendlicher im Schulsystem wesentlich verkürzt werden. Die wissenschaftliche Begleitung des Schulversuchs wurde durch ein Konsortium des Instituts für Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Universität Hamburg gewährleistet.
In diesem Sammelband wird aus vier Perspektiven berichtet:
Teil A: Der Schulversuch in Hamburg: Intentionen und Kontext
Teil B:Konnektiv: Begleitung betrieblicher Abschnitte
Teil C: Kompetenzorientiert: Curriculumentwicklung
Teil D:Konsekutiv: Gestufte Einstiege in Berufsausbildung

×

TOP